Suche
  • denisetartemann

Jeder weiß mittlerweile, das Krankheiten nicht nur durch Krankheitserreger entstehen können. Früher wurden die Menschen durch die körperliche Arbeit krank. Heute leben wir in einer Wohlstandgesellschaft und sind vor allem mit psychischen Problemen konfrontiert.

Vieles was was uns schwächt, findet in unserem Inneren statt, wenn wir uns nicht um unsere Seele kümmern.


Unser seelisches Immunsystem ist mittlerweile akzeptiert. Und doch finden wir nicht immer den Weg zu uns selbst.

Wir suchen im Außen nach dem kurzzeitigen Glücksgefühl oder überlagern es mit was kurzeitig schönem. Der schnelle Schuhkauf oder das Joggen, um den Kopf mal kurz frei zukriegen. Aber ist das die Lösung des Problems? Laufen wir nicht nur einfach vor der Wahrheit davon? Irgendwann fragen gerade wir Frauen uns, macht das alles eigentlich glücklich, was wir gerade leben?


Wir fragen uns nach nach dem Sinn unserer Seins und unseres Lebens?

Wer sind wir eigentlich? Ich höre immer wieder das Mütter in die Kur fahren und da nach ihrer Lösung suchen. Zu Hause ist dann wieder alles beim Alten.

Wenn wir verstehen, wonach sich unser Innerstes sehnt, können wir es leben. Solange wir es im Außen suchen, werden wir immer wieder in die alten Muster verfallen.

Wir müssen selbst heraus finden, wer wir sind.

Wenn du verstehst, wer du bist und was du dir wünscht, kannst du dein Herz öffnen und dein Herzenswunsch auch leben. Schaue nach vorne und entmachte deine alte hinderlichen Glaubensmuster, dich darin hindern, du selbst zu sein.


Solange wir nicht unseren Weg gehen, sondern den der anderen oder den uns unsere Gesellschaft vorlebt, richtig zu sein, können wir unser Glück nicht finden.

Oft finden wir allein nicht den Zugang zu uns selbst und suchen Jahre nach unserem Weg.
Mach dein Leben bunter und lebenswerter, indem du dich selbst wahrnimmst. Ich unterstütze dich gerne dabei.


Wage den Schritt zu deiner Wahrheit und du wirst dich besser verstehen und annehmen können.


Von Herzen Denise